Unternehmensgeschichte

Mit rund 150 Mitarbeitern und Büros in den USA, China und Südkorea ist 1-StopAsia heute ein international ausgerichtetes Unternehmen für asiatische Übersetzungen. An den Grundsätzen unseres Geschäftsführers Don Shin hat sich seit der Gründung im Jahr 1998 allerdings nichts geändert. Die Geschichte seines Lebens ist auch die Geschichte von 1-StopAsia.
Nachdem er sein Studium der Koreanischen Literatur beendet und seinen Dienst bei der US Arme absolviert hatte, begann Don 1995 damit, englische und amerikanische Spielfilme, Bücher und Magazine ins Koreanische zu übersetzen. Zeitgleich arbeitete er als Produzent für einen großen koreanischen Radiosender und just als die Nachfrage so stark anstieg, dass er sie nicht mehr allein bewältigen konnte, kam sie wegen der asiatischen Wirtschaftskrise in den Jahren 1997/98 abrupt und nahezu komplett zum Erliegen.

 

Transforming ideas – Connecting cultures

Im Nachhinein sollte sich diese Krise als der eigentliche Auftakt seiner unternehmerischen Tätigkeit herausstellen, den Don nutzte die Zeit, um sich intensiv mit dem Internet auseinanderzusetzen, das damals noch in den Kinderschuhen steckte. Lange war 1stoptr.com einer von insgesamt nur zwei Webseiten koreanischer Übersetzungsagenturen, und schon bald gab es etliche Anfragen aus Übersee. Um seinen Kunden näher zu sein, entschloss sich Don, ein Büro in den USA zu eröffnen und gründete im Jahr 2001 1-Stop Translation USA, LLC.
 

Die Übersetzungsagentur für Übersetzungsagenturen

Knapp 15 Jahre später ist 1-STOPASIA eines der größten Übersetzungsunternehmen für asiatische Sprachen in den Vereinigten Staaten. Mehr als 600 große und kleinere Language Service Provider aus aller Welt schätzen unseren Service für asiatische Sprachprojekte und vertrauen ihm seit Jahren. Für sie sind wir nicht nur ein Mittelsmann, sondern ein verlässlicher Partner, der die Brücke zwischen verschiedensten Kulturen schlägt.

 .

.

Geschichte kompakt

  • 1986 Don Shin beginnt seine Arbeit als Dolmetscher und Übersetzer für die U.S. Army in Korea.
  • 1995 Gründung der Übersetzungsagentur „Yeonsanjae“ in Seoul
  • 1998 Gründung von 1-Stop Translation / www.1stoptr.com geht als eines der ersten koreanischen Übersetzungsagenturen online
  • 2001 Gründung von 1-Stop Translation USA, LLC in Los Angeles, Kalifornien
  • 2002 1-StopAsia ist offizielle Übersetzungsagentur für die FIFA WM in Japan und Südkorea
  • 2003 Eröffnung des Büros 1-Stop Translation China in Shenyang
  • 2010 mehrjähriger Übersetzungsauftrag des US-Bundesstaates Kalifornien
  • 2011 Gründung des chinesischen Lernprogramms Urichina
  • 2012 Auszeichnung als eines der 5.000 am schnellsten wachsenden Unternehmen der USA durch die Wirtschaftszeitschrift Inc.
  • 2014 Gründung der Marke 1-StopAsia und Wiedereröffnung des Büros in Seoul, Korea