Burmesisch

BURMESISCH ist die offizielle Landessprache in Myanmar (auch Burma genannt). Sie ist die Muttersprache von 32 Mio. Menschen und wird von weiteren 10 Mio. Menschen als Zweitsprache gesprochen. Im Jahr 2013 hat ein bekannter Suchmaschinenanbieter und zugleich einer der größten Kunden 1-Stopasias damit begonnen, seinen Service auch auf Burmesisch anzubieten. Wie in anderen südostasiatischen Ländern zuvor, als Unternehmen wie Apple, Microsoft oder Oracle nachzogen, ist auch hier zu erwarten, dass die Nachfrage nach Burmesisch in Zukunft stark zunimmt. 1-StopAsia arbeitet seit über zehn Jahren mit dieser seltenen Sprache und hat in dieser Zeit an verschiedenen Projekten in den Bereichen Gesellschaft, Gesundheit, Tourismus und Bergbau mitgewirkt.
Das geschwungene Erscheinungsbild der wunderschönen burmesischen Schrift hat sich womöglich aufgrund des traditionellen Schreibens mit Palmenblättern entwickelt. Wie auch beim Thai oder Lao kennt die burmesische Schrift keine Zwischenräume zwischen einzelnen Wörtern, wenngleich zur besseren Lesbarkeit heutzutage Abstände zwischen Satzteilen üblich sind. Da Übersetzungsprogramme für gewöhnlich wortbasiert sind, müssen unsere Übersetzer und Computerspezialisten des öfteren kreative Lösungen finden, um von den Technologien zur Unterstützung einer konsistenten Terminologie sowie eines effizienten Translation Memory Systems auch tatsächlich profitieren zu können.
Die burmesischen Übersetzer von 1-StopAsia haben die nötigen Kenntnisse, um ihre Botschaft nicht nur inhaltlich korrekt zu übermitteln, sondern sie zugleich in den richtigen sozialen Kontext einzubetten.
Unsere Übersetzungen werden von zwei muttersprachlichen und fachlich kompetenten Linguisten übersetzt, redigiert und korrekturgelesen und danach einer erneuten Qualitätsprüfung durch unser QA-Team unterzogen. So können wir garantieren, dass jedes Detail unserer Übersetzungen von mindestens drei Linguisten überprüft wurde und Fehler unwahrscheinlich sind.
Hier erfahren Sie mehr über unsere Qualitätssicherung und den Übersetzungsprozess.